14 Anti-Aging-Nahrungsmittel

215 total views, 1 views today

Niemand kann den Gang der Zeit aufhalten, doch wir alle können unseren Körper pflegen, damit er sowohl äußerlich als auch innerlich gesund und fit bleibt. Das Wohlbefinden spiegelt sich auch im äußeren Erscheinungsbild wider und die Lebens- und Ernährungsgewohnheiten spielen hier eine große Rolle. Die sogenannten Anti-Aging-Nahrungsmittel helfen, den Alterungsprozess hinauszuzögern. Außerdem sorgen diese für eine zarte, junge Haut. Manche dieser Nahrungsmittel sind sehr preiswert und Sie konsumieren diese wahrscheinlich regelmäßig. Sie sollten darauf achten, die nachfolgend aufgeführten Nahrungsmittel in Ihren täglichen Ernährungsplan aufzunehmen.

Olivenöl

Olivenöl wird häuig in der Küche verwendet. Es ist insbesonder für das Herz und die Arterien ausgezeichnet, es hilft nämlich dabei den Blutdruck zu reduzieren. Außerdem wirkt es vorsorgend gegen Brustkrebs, versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und hält  sie gesund.

Kirschen

Kirschen enthalten wertvolle Phytochemikalien, welche diesen köstlichen Früchten antioxidative und entzündungshemmende Eigenschaften verleihen.  Kirschen haben deshalb einen Anti-Aging-Effekt, sie beugen Arthritis und Arthrose vor und sind auch bei Herzkrankheiten empfehlenswert, da sie helfen, die Arterien von Fettablagerungen zu säubern.

Grünes Gemüse

Sellerie, Kohl, Brokkoli, Salat und Petersilie sind nur einige der Gemüsesorten, die stark antioxidativ wirken und somit freie Radikale bekämpfen, welche die Zellalterung beschleunigen. Außerdem helfen diese Gemüsesorten ausgezeichnet bei Harnwegsinfektionen, Verdauungsproblemen, Blutarmut und Zahnschmerzen.

Avocado

Avocados sind reich an ungesättigten Fettsäuren, die sehr hilfreich im Kampf gegen das schlechte Cholesterin sind. Da sie ebenfalls viel Vitamin E enthalten sorgen sie für eine schöne, gesunde Haut und werden deshalb vielfach für Gesichts- und Haarmasken verwendet.

Knoblauch

Auch Knoblauch zählt zu den Anti-Aging-Nahrungsmitteln. Er ist ausgezeichnet in der Vorsorge gegen Herzkrankheiten und Krebs, reguliert den Cholesterinspiegel und verbessert die Durchblutung.

Hafer

Haferflocken sind ausgezeichnet zum Abnehmen. Sie enthalten lösliche Ballaststoffe, helfen bei der Fettverbrennung und wirken appetithemmend. Außerdem sind sie eine ausgezeichnete Quelle für Phytinsäure, die vorbeugend gegen Krebs wirkt.

Erdbeeren

Früchte wie Erdbeeren, Brombeeren und Himbeeren enthalten einen großen Anteil an Antioxidantien, sie wirken schmerzstillend und entzündungshemmend. Außerdem sorgen sie für eine gute Herz-Kreislauf-Gesundheit.

Linsen

Diese Hülsenfrucht stärkt die Knochen. Außerdem ist sie reich an Eisen, das die Muskeln in Form hält. Linsen fördern die Darmtätigkeit und werden auch bei Abnehmdiäten empfohlen, da sie sehr sättigend wirken.

Ingwer

Diese Wurzel hilft bei der Regulierung der Verdauungsfunktion und regt die Durchblutung an. Außerdem hilft sie bei Rheumaschmerzen, Bronchitis, Lungenenzündung und Grippe. Somit ist Ingwer ein hervorragendes Anti-Aging-Nahrungsmittel.

Lachs

Lachs ist reich an Omega-3-Fettsäuren und deshalb sehr wichtig für die Gesundheit. Außerdem enthält er Antioxidantien, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgen. 

Grüntee

Grüner Tee ist ausgezeichnet für das Herz. Wie die meisten der vorgenannten Nahrungsmittel enthält er wertvolle Antioxidantien, die gegen den Alterungsprozess kämpfen und die Haut beschützen. Er wird ebenfalls zum Abnehmen verwendet, regt den basalen Metabolismus an und beugt Krankheiten wie Alzheimer vor. Grüntee kann auch angewendet werden, um Hautverbrennungen zu heilen. Grüntee ist ein ausgezeichnetes Anti-Aging-Nahrungsmittel.

Tomaten

Der Verzehr von Tomaten schützt den Körper vor der schädlichen UV-Strahlung und folglich vor Verbrennungen. Das darin enthaltene Lycopen beugt einer vorzeitigen Faltenbildung vor.

Leinsamen

Leinsamen ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und enthält außerdem viele Omega-3-Fettsäuren, die den Cholesterinspiegel senken und Energie liefern. Außerdem wirkt Leinsamen ausgezeichnet gegen Verstopfung und Fettleibigkeit.

Honig

Honig enthält nicht nur Antioxidantien, er spendet der Haut ebenfalls Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit, ist ideal bei Verbrennungen oder Schürfungen, hilft bei der Wundheilung und wirkt bei Hautwunden entzündungshemmend.

Vergessen Sie nicht…

Es ist wichtig, diese Nahrungsmittel täglich einzunhemen. Sorgen Sie auch für eine erholsame, ausreichend Nachtruhe, verzichten Sie auf Tabak und Alkohol, trinken Sie viel Wasser und schützen Sie sich ausreichend vor UV-Strahlung.