10 besten Nahrungsmittel auf dem Planeten und ihren gesundheitlichen Nutzen zu Ihnen!

377 total views, 4 views today

Tanken Sie Ihren Körper mit Lebensmitteln zu lebensbedrohlichen Krankheiten zu verhindern

Öffnen Sie Ihren Kühlschrank und was sehen Sie? Ein Weg, um Krebs zu bekämpfen? Eine Möglichkeit zur Speichererhaltung? Tag für Tag, stellen wir Lebensmittel in unseren Körper, aber vielleicht nicht bewusst die Vorteile für unsere Gesundheit. Mit Medien und Mode-Diäten ständig beraten uns, was zu essen, ist es schwierig, das Gute aus dem Bad zu sortieren – und das ist, wo die Experten des Texas A & M Health Science Center helfen können. Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie Ihren Körper Kraftstoff, diese 10 Lebensmittel mit gesundheitlichen Vorteile wird ein Spiel-Wechsler für Ihre gesunde Lebensweise.

Mandeln

Gehen Sie Nüsse mit diesem gesunden Snack. Hinzufügen einer Handvoll dieses Antioxidans zu Ihrer täglichen Ernährung kann Ihr Risiko von Herzerkrankungen, Diabetes und sogar Krebs. Eine Studie in der Nutrition Research Journal deutet darauf hin, dass die Qualität der Ernährung verbessert, wenn das Essen der Tränen-Nüsse auf einer konsistenten Basis.

Äpfel

Während der Verzehr eines Apfels am Tag nicht halten den Arzt weg von sich aus, sind sie eine gute Quelle für Ballaststoffe für Ihre Ernährung. Eine Studie ergab, dass Verbindungen aus Äpfeln helfen können, Alterung und verlängert die Länge Ihres Lebens. Darüber hinaus kann das Essen der weißen Früchte häufiger gegen Schlaganfall zu schützen.

Avocados

Diese cremige, grüne Frucht gestartet in der Popularität in den letzten Jahren und aus gutem Grund. Avocados sind eine große Quelle des Fettes, das niedrigeres Cholesterin und Herzkrankheit verringern, wenn ersetzt anstelle anderer diätetischer Fette.

Bohnen

Bohnen sind wirklich die magischen Früchte. Die Bereitstellung von gesundheitlichen Vorteile für mehr als 10.000 Jahre, Bohnen sind ein gemeinsamer Teil der Ernährung auf der ganzen Welt. Bohnen enthalten Protein, Ballaststoffe und viele Vitamine und Mineralien, die helfen, das Risiko von chronischen Krankheiten, wie Herzkrankheiten und Diabetes zu reduzieren. Wissenschaftler empfehlen, eine halbe Tasse Bohnen pro Tag essen, um ihre Nährstoffe zu nutzen.

Blaubeeren
Heidelbeeren sind reich an Anthocyanen, die die Früchte ein blaues Pigment geben und mit Antioxidantien gefüllt sind. Studien zeigen, dass diese Anthocyane zu reduzieren und zu verhindern, dass chronische Entzündungen. Darüber hinaus ist es vor kurzem vorgeschlagen worden, dass die Erhöhung der Einnahme von Blaubeeren bei erektiler Dysfunktion bei Männern und kurzfristige Gedächtnis bei Kindern und älteren Menschen helfen können.

Brokkoli

Fügen Sie noch einen anderen Schaufel des Brokkolis zum Abendessenteller heute Abend hinzu. Dieses Kraftpaket enthält viele gesundheitliche Vorteile; Es ist reich an Vitamin C und Folsäure, sowie eine gute Quelle von Ballaststoffen und Kalium. Eine Verbindung in den grünen Riesen namens Sulforaphan kann kämpfen und behandeln Krebs und Entzündungen bei chronischen Krankheiten wie Herzerkrankungen. Um das Beste aus Ihrem Brokkoli herauszuholen, vermeiden Sie das Gefrieren oder das Kochen des Gemüses.

Preiselbeeren

Wie Brokkoli haben Preiselbeeren eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen. Während Wirkstoffe in Preiselbeeren sind bekannt für die Behandlung von Harnwegsinfektionen, können diese gleichen Zutaten verhindern, dass Bakterien an den Zähnen kleben. Darüber hinaus können Preiselbeeren auch das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, entzündliche Darmerkrankungen und verschiedene Arten von Krebs.

Blattgemüse

Spinat, Grünkohl und Kohl, die oft als Blattgemüse, können eine Punsch Gesundheit Nutzen, wenn hinzugefügt, um Ihre Ernährung. Gefüllt mit Vitaminen C, K und E, Folsäure, Carotinoide und Ballaststoffe, Studien zeigen, dass Blattgemüse kann dazu beitragen, Krebs zu verhindern. Für Erwachsene empfiehlt der USDA, drei bis vier Tassen grünes Blatt wöchentlich zu essen.

Öliger Fisch

Fettige Fische sind eine große Quelle von Eiweiß, wenig Fett und reichlich in Omega-3-Fettsäuren. Omega-3-Fettsäuren verringern das Risiko von Herzkrankheiten und rheumatoider Arthritis, senken den Blutdruck und bieten entzündungshemmende Vorteile. Die American Heart Association empfiehlt essen 3,5 Unzen öligen Fisch zweimal pro Woche.

Süßkartoffeln

Während Sie diese cremig orange Gemüse auf Ihrem Dessert-Tisch bei Thanksgiving finden könnte, haben Süßkartoffeln hohen Nährwert. Nährstoffe in der Spud bieten Anti-Krebs, Antidiabetika und entzündungshemmende Vorteile. Noch mehr können die Blätter von Süßkartoffeln wie Blattgemüse behandelt werden und helfen, Unterernährung zu reduzieren.

Informationen zur Verfügung gestellt von Texas A & M Health Science Center, die Umwandlung von Gesundheit durch innovative Forschung, Bildung und Service in der Zahnmedizin, Medizin, Pflege, Pharmazie, Gesundheitswesen und Meduizin

www.gesund-leben.mob